Wir sind eine Gütesiegelschule!

Es hat alle Kollegen und Kolleginnen der KGS Langerwehe sehr gefreut, als sie am 8.10.2007 erfuhren, dass ihre pädagogische Arbeit bezüglich der „Individuellen Förderung“ so erfolgreich ist, dass sie mit dem Gütesiegel des ‚Ministeriums für Schule und Weiterbildung’ ausgezeichnet wurde. Das Gütesiegel wurde der Schule, die durch Herrn Rektor Groß vertreten wurde, am Samstag, dem 13.10.2007 im Rahmen des „3. Forum-Schule- Fachkongresses“ verliehen!

Die Schule erhielt eine Einladung zur Fachtagung der Kultusministerkonferenz in Berlin am 03.03.2008. Thema der Konferenz wird sein: Fördern und Fordern. – Lernprozesse individuell gestalten – Leistungspotentiale entfalten – Schule verändern, die Herr Groß gerne annahm.

Durch die Vorstellung der schuleigenen Konzepte in der Öffentlichkeit können anderen Schulen Wege gezeigt werden, wie durch frühzeitige Diagnose Potentiale der Kinder voll ausgeschöpft werden können, um einerseits eventuelle Defizite auszugleichen und andererseits auch im Bereich der Begabtenförderung tätig zu werden.

Die Würdigung der pädagogischen Arbeit an der KGS Langerwehe wird Ansporn sein zu weiteren Aktivitäten.