Projekte

Unsere Aufgabe sehen wir vorwiegend in der finanziellen Unterstützung der Grundschule, dort, wo öffentliche Gelder nicht ausreichen.

Regelmäßige Projekte, die vom Förderverein (teil)finanziert werden, sind dabei:

  • Gewaltpräventionsprogramm „Wellenbrecher“
  • Fahrt zum Science College
  • Material für die Spielekisten, die den Kindern in den Pausen zur Verfügung stehen
  • Zuschuss zur Klassenkasse (zum Erwerb zusätzlicher Lernhefte, Bastelmaterial, …)
  • St. Martin
  • Projektwoche
  • Zeugnismappen für die Erstklässler

Zusätzliche Projekte der letzten Jahre:

  • Anschaffung von Sitzbänken und einem Schwebebalken für den Schulhof
  • Anschaffung eines Trikotsatzes u. a. für die Kreismeisterschaften in Schwimmen und Leichtathletik
  • Anschaffung dreier neuer Herde für die Küche, die zum Backen und für andere Aktionen genutzt werden können.

Zur Unterstützung des Miteinanders von Eltern/Schülern/Kollegium und zur Finanzierung dieser und anderer Projekte richtet der Förderverein verschiedene Veranstaltungen aus:

  • Einschulungscafé
  • Ausschank von Kinderpunsch/Glühwein und Kaltgetränken sowie HotDog-Verkauf an St. Martin
  • Kindersachentrödelmarkt im Herbst und Frühjahr (in der Kulturhalle/Gesamtschule)
  • Verköstigung/Getränkeverkauf am Präsentationstag der Projektwoche und beim Sport- und Spielefest
  • Caféteria  bei der Verabschiedung der Viertklässler