Schuljahr 2012/2013

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Autorenlesung an der KGS Langerwehe

In diesem Jahr war Claudia  Satory-Jansen mit  ihrem Buch

„Der Stern in meiner Hand“

zu Besuch bei den 3. Schuljahren. Die Autorin verwandelte sich in eine Hexenmeisterin und verstand es, die Kinder auf ganz besondere Weise für ihr Buch zu faszinieren.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Am 27.6.2013 erhielt die KGS Langerwehe Besuch aus Njombe, Tansania. Frau Susemarie Groß, eine Langerweherin, die bereits 50 Jahre in Tansania arbeitet, stellte den Kindern der 3. und 4. Schuljahre die "neue Mädchenschule" vor, deren Bau vom Sozialprojekt der Schule jährlich mit 500 € unterstützt wird. Sie bedankte sich herzlich. Die Kinder waren von dem Bildervortrag fasziniert und bekamen auf diese Weise eine Vorstellung von dem Projekt, das sie unterstützen. Alle wollen weiter spenden!!!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wir feiern Karneval am
07.02.2013
von 07.45 Uhr bis 10.35 Uhr

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Newsletter "Gesund macht Schule", Ausgabe 04/2012 Seite 2

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Anmeldungen der Schulneulinge für das Schuljahr 2013/2014 finden in der Zeit vom 23.10.2012 bis 26.10.2012 statt. Die Erziehungsberechtigten werden informiert und zwecks Terminvergabe angeschrieben.
Für Fragen steht das Sekretariat unter der Telefonnummer 02423 - 4390 zur Verfügung.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Sicherheitswesten, die der ADAC jährlich spendet, wurden in diesem Jahr am 01.10.2012 zum dritten Mal an der KGS Langerwehe - Wehebachschule den Erstklässlern in einem kleinen feierlichen Rahmen übergeben.
Die Westen sollen die Kinder in der dunklen Jahreszeit auf ihrem Schulweg optisch gut sichtbar machen und somit schützen.
Wir finden, das war eine sehr gute Idee des ADAC und danken herzlich dafür!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

> zurück