Konzept

Seit August 2009 gibt es an der Wehebachschule die Offene Ganztagsschule in Langerwehe. Träger ist hier der Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. in Düren.   
www.skf-dueren.de

Über den Unterricht hinaus bietet die Offene Ganztagsschule:

  1. eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  2. bessere Bildungschancen für die Kinder – unabhängig vom familiären Umfeld
  3. differenzierte und vielfältige Angebote, Mittagessen, Förderkurse, Sport, Kultur, Freizeit und Spiel für die Kinder.

Wir freuen uns, dass wir erfahrenes pädagogisches Personal zur Mitarbeit gewinnen konnten. Unsere OGS wächst seit Jahren stetig.

Gemeinsam mit den Kindern erarbeiten wir Regeln, die unser Miteinander strukturieren. Mitverantwortung und Tätigkeiten für die Allgemeinheit sind vielen Kindern in der OGS inzwischen zur Selbstverständlichkeit geworden. Ein „Wir-Gefühl“ ist uns bei der Betreuung der Kinder besonders wichtig.

Die altersgemischten, klassenübergreifenden Gruppen üben gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme. Positive soziale Lernprozesse fördern neue Freundschaften und ein Zusammengehörigkeitsgefühl.

Struktur im Tagesablauf:

Nach dem Unterrichtsende (frühestens 11:25 Uhr) bis 13:15 Uhr können die Kinder Hausaufgaben erledigen, Mittagessen oder sich einer frei bestimmten Tätigkeit zuwenden: Spielen, Basteln, Lesen oder Ausruhen ist möglich.

Das warme Mittagessen wird von der nahe gelegenen Mensa der Gesamt-schule frisch zubereitet in die Grundschule geliefert.
Vor und nach dem Mittagessen helfen immer kleine Gruppen freiwilliger Kinder mit. Der Speiseplan kann unter
www.catering-reinart.de eingesehen werden.

Die feste Hausaufgabenzeit ist von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Bei den Hausaufgaben sind unser pädagogisches Personal und Lehrerinnen tätig. Gemeinsam mit der Fachberatung des SkF und dem Kollegium der Schule ist ein Hausaufgabenkonzept erarbeitet worden.
An die Hausaufgabenphase schließen sich die gut und gerne besuchten Arbeitsgemeinschaften an.

Unsere Arbeitsgemeinschaften erstrecken sich über musische, kreative, sportliche und hauswirtschaftliche Angebote.

Wir kooperieren mit außerschulischen Partnern wie dem „VfL Langerwehe“, dem „TUS 08 Langerwehe“, dem Töpfereimuseum und der „JiL/Jugend in Langerwehe“.
> zurück